Den Ärmsten der Armen die Hand reichen

 Benefizgottesdienst in der Martinskirche in Calw-Stammheim zu Gunsten der Lepra Mission e.V. Esslingen, 20.01.2019 10 Uhr

 Medizinische Versorgung, sauberes Wasser, Klassenzimmer und noch viel mehr bekommen die Menschen in Maradi/Danja in Afrika mit Ihrer Hilfe. Die Lepra-Mission e.V. ist seit vielen Jahren in dieser Region aktiv und verbessert die Lebensbedingungen der v.a. von Lepra betroffenen Menschen. Die ev. methodistische Gemeinde und die ev. Kirchengemeinde in Calw-Stammheim laden daher anlässlich des Welt Lepra Tages zum Benefizgottesdienst und gemeinsamen Mittagessen ein. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von Werner F. Gann und seinem Team.

Der Welt Lepra Tag wird seit 1953 am letzten Sonntag im Januar begangen. Dieser Termin geht auf den frz. Humanisten Raoul Follereau zurück. Das Ziel ist das Bewusstsein und das Wissen über Lepra zu schärfen, Heilung zu ermöglichen und die Einstellung gegenüber dieser Krankheit zu ändern.